Frühjahrsversammlung

Traunsteiner Trachtler feiern ihr 125. Gründungsjubiläum
 
Die Festwoche findet vom 13. bis 20. August statt – Höhepunkt ist der Festzug
 
Traunstein. Im Mittelpunkt der Frühjahrsversammlung des GTEV „Trauntal“ Traunstein in der Vereinshütte standen das 125. Gründungsjubiläum und Ehrungen von langjährigen Mitgliedern. Das Vereinsjubiläum wird mit einer Festwoche vom 13. bis 20. August gefeiert.
Vorstand Martin Schützinger berichtete dazu, dass auf dem Volksfestplatz ein 70 mal 30 Meter großes Festzelt aufgebaut werde. Eine Festschrift werde bereits erstellt. Das Essen, die Bewirtung und die Beschallung seien bereits vergeben worden.
Der Kirchenzug führt vom Festplatz über die Bürgerwaldstraße, Salinenstraße, Maxstraße und den Maxplatz zum Stadtplatz, auf dem Stadtpfarrer Georg Lindl den Festgottesdienst hält. Der Festzug ist danach über den Maxplatz zur Ludwigstraße, an dessen Ende der Festzug wendet. Über die Ludwigstraße, den Maxplatz, die Maxstraße, Salinenstraße und Bürgerwaldstraße geht es zurück zum Festplatz. Bisher haben sich nach Aussage von Schützinger 38 Vereine angemeldet. Ein paar Anmeldungen stehen noch aus, sodass der Traunsteiner Trachtenverein mit 3000 bis 3500 Teilnehmer rechnet. 

Hüttenkranzl

Viele lustige Gestalten trafen sich am Samstag beim Hüttenkranzl des GTEV „Trauntal“ Traunstein in der Vereinshütte. Vom Hasen bis zum Rotkäppchen war so ziemlich alles vertreten. Schnell füllte sich die Tanzfläche, als die Wabach Musi zu spielen begann.
Die Aktiven ließen heuer die kleinen Zwerge mal so richtig tanzen und begeisterten die Zuschauer mit ihrer Einlage.
Auch die Bar konnte sich über geringe Nachfrage nicht beklagen. Wie jedes Jahr wurde gerne das Angebot an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken angenommen und es wurde bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Jugendhoagart

Jugendhoagart

Wir veranstalteten zum achten Mal unseren Jugendhoagart, der
trotz der schlechten Witterung wieder ein großer Erfolg war. 12 Musikgruppen und 1 Gesangsgruppe folgten der Einladung von 2. Vorstand Hermann Daxenberger, der den Jugendhoagart organisierte und durchs Programm führte. 48 musikalische Beiträge von rund 30 jungen Musikanten erfreuten die Besucher. Unter Ihnen auch Oberbürgermeister Christian Kegel, Jugendreferent Thomas Stadler, Stadtrat Josef Kaiser und Gauehrenjugendwart Alois Edtmayer. Weiterlesen

A b`sondere Zeit

 

DSC_0085 (Andere)

Unter dem Motto „A b`sondere Zeit“ veranstalteten wir in der Aula der Berufsschule ein Weihnachtliches Singen und Musizieren der besonderen Art. Zur musikalischen Gestaltung der Wiesbacher Musikanten, Laubenstoaner Bläser, dem Chiemgauer Harfendreiklang, dem Chiemseewinkl Dreig`sang und dem Buacheckerl Gitarren Trio wurden auch Themen aus der Weihnachtszeit auf der Bühne in Szene gesetzt. Weiterlesen

70. Geburtstag

aicher-hans

Hans Aicher feierte am 01.12.16 seinen 70. Geburtstag.

Ehrenvorstand Peter Schützinger uns seine Frau Irmi gratulierten und überreichten im Namen des Vereins ein kleines Präsent.

70. Geburtstag

koch-rosa

Rosa Koch feierte am 19.11.16 ihren 70. Geburtstag.

Ehrenvorstand Peter Schützinger uns seine Frau Irmi gratulierten und überreichten im Namen des Vereins ein kleines Präsent.

Goldene Hochzeit

hartwimmer

Adelheid und Peter Hartwimmer feierten am 05.11.16 Goldene Hochzeit.

Ehrenvorstand Peter Schützinger gratulierte dem Jubelpaar im Namen des Vereins mit einem kleinen Geschenk.

 

Jahrtag

dsc_0012

Im nasskalten Wetter zogen wir am Sonntag, angeführt von der Traunsteiner Stadtmusik in die Pfarrkirche Heilig Kreuz ein. Dort wurde beim feierlichen Gottesdienst, den Kaplan Martin Gehringer zelebrierte der vermissten, gefallenen und verstorbenen Mitglieder gedacht. Besonders feierlich wurde der Gottesdienst durch den Stoaner Dreigesang und der Boarischen Almmusi. Heinz Wurm jun. trug die Lesung und Fürbitten vor. Anschließend gab es für alle zum Dank für ein erfolgreiches Vereinsjahr ein gemeinsames Mittagessen beim „Sailer-Keller“.

dsc_0017