Vereinspreisplatteln

Beim diesjährigen Vereinspreisplatteln des GTEV „Trauntal“ Traunstein zeigten 41 Dirndl und Buam im Gasthaus „Sailer Keller“ ihr Können. Begleitet durch die vereinseigenen Musikanten Hermann Daxenberger, Bernhard Schultes und Michi Zeiser mussten sich die Teilnehmer vor den Preisrichtern Herbert Purzeller (Nußdorf), Christian Geisreiter (Lauter), Helmut Graßl (Rettenbach) und Martin Probst (Chieming) beweisen. Als die mit Spannung erwartete Preisverteilung durch den 2. Kassier Heinz Wurm jun. verkündet wurde, durften alle Teilnehmer schöne Pokale oder Sachpreise mit nach Hause nehmen.

Bei den Kinder Buam siegte Felix Gruber (38,0) 2. wurde Martin Gruber (37,7) und dritter Georg Sesukov (37,3). Bei den Kinder Dirndl konnte sich Carina Mooser (37,4) vor Ihrer Schwester Claudia Mooser (36,7) auf dem 1. Platz plazieren, dritte wurde Celina Baumgartner (36,5). In der Klasse Jugend Dirndl gewann Christina Kaiser (38,7) vor Elisabeth Markin (37,4) und Anna Schützinger (34,7). Bei den Jugend Buam setzte sich Lukas Maier (37,7) mit seiner Leistung vor Stefan Markin (37,0) und Robert Häusl (35,9). Monika Kaiser (77,0) sicherte ich den Aktive Dirndl den 1.Platz, gefolgt von Christina Schultes (76,8) und Elisabeth Daxenberger (76,0). Bei den Aktiven Buam ging Christian Mitterer (79,1) als bester hervor. Es folgten Florian Schultes (77,5) und Andreas Klauser (75,5). Punktbester des Preisplattelns beider Altersklasse wurde Sepp Zollner (39,1) gefolgt von Hansi Hölzle (37,4) auf Platz 2 und auf dem 3. Platz Bernhard Schultes (37,4 und 37,7), der das Rittern gegen Sepp Kaiser (37,4 und 37,6) für sich entschied. Danach wurde der Abend bei einem gemütlichen Zusammensein im Sailer Keller und an der Sailer Keller Bar gebührend gefeiert.

Ein großer Dank geht an unsere Kinder und Jugendleiterin Sabine Kaiser und ihre Helfer, die wieder sehr viel Energie und Engagement in die Kinder und Jugendgruppe gesteckt haben. Der Verein bedankt sich und ist stolz auf die gute Arbeit. Ein weiterer Dank geht auch an unseren Wirt, Rudi Zeif, der uns jederzeit unterstützt.